Energieeinsparung

SmartAce Datenaufzeichnungen

Energie ist der größte Kostenfaktor in Verbindung mit dem Betrieb eines industriellen Kompressors und bietet daher auch das größte Einsparpotenzial.


Im Leerlauf liefern Kompressoren mit fester Drehzahl zwar keine Druckluft, verbrauchen aber dennoch zwischen 20 und 40 % der Volllastenergie.


Es ist wichtig, den Druckluftbedarf zu analysieren, um die beste Lösung zu bestimmen und Energieverluste zu vermeiden.


Eine Möglichkeit, wie ein autorisierter Hydrovane-Fachhändler bei der Berechnung Ihres Energieverbrauchs helfen kann, bietet eine SmartAce Datenaufzeichnung.

 

Das SmartAce Datenaufzeichnungsgerät wird an das Netzkabel angeschlossen und erfasst über einen Zeitraum von 7 Tagen alle 90 Sekunden die Stromstärke.
Diese Daten werden dann vom Datenaufzeichnungsgerät in das SmartAce Software-Paket heruntergeladen.
In der Software können Grafiken und Berichte für die Simulation und Berechnung des Energieverbrauchs erstellt werden.
Diese Daten werden analysiert und ergeben ein Anforderungsprofil für das Kompressorsystem, mit dessen Hilfe ein genaues Profil des benötigten Kompressors erstellt wird.
Die Installation des richtigen Kompressors für Ihr System ist der erste Schritt zum Energiesparen und zur Senkung Ihrer Energiekosten.

Die SmartAce Datenaufzeichnung erfasst alle technischen Daten der Modelle von 4 bis 75 kW mit fester Drehzahl und mit Drehzahlregelung.


Drehzahlregelung→ Produkte→ Kompressorauswahl→ Händlersuche→
Kontakt→