Garantie und Wartung

Schmiermittel – zur Verwendung für Rotationsverdichter zugelassen

Auch die zuverlässigsten Kompressoren benötigen regelmäßige Ölwechsel, um ihre optimale Leistung aufrechtzuerhalten.
Deshalb hat Hydrovane eine Reihe von Schmiermitteln nach einer speziellen Formel entwickelt, die eine optimale Kompressorleistung garantieren.

Die von Hydrovane zugelassenen Schmiermittel dienen folgenden Zwecken: -

Dichten
Kühlen
Schmieren
   

Die Fluid Force-Produktreihe wurde speziell im Hinblick auf geringes Aufschäumen formuliert.

Die Schmiermittel der Marke Fluid Force bieten hohe Qualität für eine breite Palette von Kompressoranwendungen.

Hydrovane bietet die folgenden zugelassenen Schmiermittel an: -

Fluid Force Red 2000 (Ein Mineralschmierstoff, geeignet für die meisten Maschinen unter normalen Bedingungen).
Fluid Force HPO (Hochleistungsschmierstoff, ein synthetischer Schmierstoff für heiße und staubige Umgebungen sowie niedrige Umgebungstemperaturen).
Fluid Force Clear (Ein PAO-basierter Schmierstoff, vollständig USDA H1-Konform und zugelassen für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie sowie in umweltsensiblen Umgebungen).

Fluid Force Gas (Speziell für die Hydrovane-Gasverdichter-Reihe zur Verdichtung von schwefelwasserstofffreien, schwefelwasserstoffhaltigen und Biogasen entwickelt).

Das Standard-Ölwechselintervall beträgt 2000 Betriebsstunden. Fluid Force HPO kann jedoch bei normalen Umgebungsbedingungen Wechselintervalle von bis zu 4000 Stunden ermöglichen.
Die Ölstände sollten wöchentlich kontrolliert und Öl nach Bedarf nachgefüllt werden.

Alle zugelassenen Schmiermittel wurden in der Praxis ausführlich in Hydrovane-Kompressoren an verschiedenen Standorten und für verschiedene Anwendungen getestet.

Technische Datenblätter sind auf Anfrage erhältlich.

Maximieren Sie die Lebensdauer Ihrer Kompressoren und wahren Sie Ihren Garantieschutz

Bitte beachten Sie, dass nur von Hydrovane zugelassene Schmiermittel verwendet werden dürfen. Schmiermittel von Drittanbietern bieten nicht dieselbe Qualität und Zuverlässigkeit. Sie können zu erheblichen Schäden am Kompressor führen, seine Lebensdauer verkürzen und zusätzliche Reparaturkosten verursachen. Zusätzlich erlischt die Garantie.

Downloads